Iss doch, was du willst! Podcast Episode 16: Kopflose Dicke als Symbol von Hass, Intoleranz & Diskriminierung

Episode 16: Kopflose Dicke als Symbol für Hass, Intoleranz & Diskriminierung

Mini-Serie: Die Werkzeuge der Diätkultur (Teil 3)

Hier kannst du dir Episode 16 anhören und abonnieren:

Die Diätindustrie lebt von unserer Unsicherheit. Sie lebt davon, dass wir uns unwohl in unseren Körpern fühlen und baut den Druck auf, einem gesellschaftlich akzeptierten „Ideal“ von Schönheit zu entsprechen. Dafür benutzt sie bestimmte Werkzeuge. Das Problem ist, dass das oft unterbewusst geschieht, weil die Werkzeuge der Diätkultur schon so normal und alltäglich geworden sind, dass wir die gar nicht mehr bewusst wahrnehmen und trotzdem sorgen sie dafür, dass wir bei der Stange bleiben und weiterhin Diät machen.

Diese vierteilige Mini-Serie beleuchtet die Werkzeuge der Diätkultur und im dritten Teil erfährst du, warum Bilder von kopflosen Dicken (“headless fatties”) Fettphobie, Fat Shaming und Gewichtsstigmatisierung in absoluter Höchstform sind und was sie mit uns als Gesellschaft machen.

Wenn dir diese Episode gefällt, würde ich mich sehr freuen, wenn du den Podcast abonnierst und anschließend mit deiner Familie und deinen Freunden teilst: www.antoniepost.de/podcast

Eine neue Podcast-Episode erscheint jeden Mittwoch.

Mehr Infos und Inspiration zur Anti-Diät-Bewegung und Health at Every Size findest du auf: www.antoniepost.de und https://www.instagram.com/drantoniepost/

Du hast etwas auf dem Herzen? Dann schreib mir gerne eine Mail an: kontakt [at] antoniepost [dot] de.

Der erste Schritt in dein neues Leben ist, die Diätmentalität abzulegen und zu erkennen, dass Diäten dir niemals das geben, wonach du dich sehnst. Hol dir dafür deinen kostenlosen Audiokurs „Wie werde ich meine Diätmentalität los- in 5 Tagen?“: www.antoniepost.de/audiokurs