Isst doch, was du willst! mit Dr. Antonie Post - Health at Every Size, Intuitive Ernährung, Anti-Diät-Bewegung

FAQ

Aber Dicksein ist doch ungesund und wenn ich alles esse,
was ich möchte, nehme ich bestimmt zu, oder?
Hier kommen die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Was ist Health at Every Size?

Health at Every Size® oder kurz HAES® ist ein gewichtsneutraler Ansatz zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit. Die drei Säulen von HAES sind Selbstakzeptanz, intuitive Ernährung und Bewegung aus Freude.

Hier kannst du weiterlesen: >> Ist Health at Every Size nur die Notlösung für diejenigen, die zu blöd zum Abnehmen sind? <<

Hier kannst du weiterhören: >> Die Prinzipien von Health at Every Size: Warum gewichtsneutrale Gesundheitskonzepte die Zukunft sind <<

Die beiden Begriffe Health at Every Size und HAES sind markenrechtlich geschützt von der Association for Size Diversity and Health. Hier kannst du nachlesen, wann und wie du die Begriffe verwenden darfst: Trademark Guidelines (auf Englisch).

Ist Dicksein ungesund?

Wenn du damit meinst, dass dicke Menschen im Allgemeinen schlecht behandelt, stigmatisiert und diskriminiert werden – ja, dann, aber auch nur dann ist Dicksein ungesund. Nein, ganz im Ernst: Diskriminierung und Stigmatisierung sind erwiesenermaßen gesundheitsschädlich und da wir in einer fettphobischen Gesellschaft leben, sind dicke Menschen in der Regel mehr Body Shaming ausgesetzt als schlanke Menschen.

Gesundheit und Krankheit sind aber viel mehr als eine Zahl auf der Waage. Am Aussehen oder am Gewicht eines Menschen lässt sich nicht auf den Gesundheitszustand schließen.

Hier kannst du weiterlesen: >> Hör endlich auf, dicken Menschen zu sagen, sie seien ungesund <<

Hier kannst du weiterhören: >> Der Mythos von Gewicht und Gesundheit: Warum dicke Menschen nicht automatisch krank sind oder früher sterben <<

Nehme ich zu, wenn ich anfange intuitiv zu essen?

Niemand kann dir sagen, was mit deinem Gewicht passiert, wenn du anfängst, dich intuitiv zu ernähren. Es gibt genau drei Möglichkeiten: Dein Gewicht bleibt gleich, du nimmst zu oder du nimmst ab. Verspricht dir jemand eine Gewichtsabnahme mit der Intuitiven Ernährung, dann wird dir gerade eine Diät verkauft.

Falls du über lange Zeit sehr restriktiv gegessen hast oder nur mit schlechtem Gewissen, dann ist es wahrscheinlich, dass du erst einmal etwas zunimmst, wenn du anfängst intuitiv zu essen – und zwar ganz unabhängig von deinem Ausgangsgewicht. Es ist ist normal, dass dein Körper (und dein Kopf) erst mal nachholen musst, was du dir verboten hast. Das reguliert sich aber meist von selbst wieder. Bei manchen dauert das ein paar Wochen, bei anderen einige Monate bis Jahre und dann wird sich dein Körper das Gewicht aussuchen, bei dem er am gesündesten ist und am besten “funktioniert”.

Möglicherweise ist das Gewicht etwas höher als du dir das jetzt vielleicht erhoffst, aber öffnest du dich der intuitiven Ernährung und Health at Every Size, wird etwas sehr spannendes passieren: Dein Gewicht ist dir bald nicht mehr so wichtig. Körperakzeptanz ist nämlich nicht von einer bestimmten Zahl auf der Waage abhängig, sondern kommt aus deinem Inneren und ja es ist tatsächlich möglich, sich bei jedem Gewicht selbst zu lieben.

Hier kannst du weiterlesen: >> 3 einfache Wege, wie du bei der Intuitiven Ernährung versagst <<

Hier kannst du weiterhören: >> Mogelpackung Intuitiv Abnehmen: Wie du Diäten erkennst, die sich als Intuitive Ernährung tarnen <<

Was ist der Unterschied zwischen Body Positivity und Selbstliebe?

Selbstliebe bezeichnet die allumfassende Annahme der eigenen Person in Form einer uneingeschränkten Liebe zu sich selbst. Body Positivity dagegen ist die bewusste Entscheidung zu einer Lebenseinstellung, die es dir ermöglicht, den eigenen Körper so zu akzeptieren, wie er gerade ist. Selbst, wenn du deinen Körper nicht unbedingt liebst, siehst du ihn trotzdem als vorbehaltlos wertvoll an und respektierst ihn – auch wenn er nicht im gesellschaftlich anerkannten Sinne schön ist.

Hast du weitere Fragen, die ich dir hier oder im Podcast beantworten kann?

    * Diese Felder sind Pflichtfelder.