Arbeitsproben

Ausgewählte Artikel in Zeitschriften und Magazinen

Länger jung bleiben | Food-Medizin für den Darm: Glückliche Bakterien als neue Anti-Aging-Strategie

Leitartikel für FOODForum 2/2019 (Teil 1 der 4-teiligen Serie “Glückliche Darmbakterien”)

Viel Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte, kaum Fleisch und Zucker: Der Speiseplan der Food-Forscher macht unsere Darmbakterien glücklich und könnte sogar den Planeten retten. Hier ist das Rezept für ein langes Leben voller Gesundheit …

Text: Dr. Antonie Post

Erscheinungsdatum: 26. März 2019

Fasten in Intervallen | Denn intermittierendes Fasten macht Darmbakterien glücklich, lässt die Pfunde purzeln und hält gesund

Leitartikel für FOODForum 3/2019 (Teil 2 der 4-teiligen Serie “Glückliche Darmbakterien”)

Stunden- oder tageweise Esspausen einlegen ist im Trend. Aus guten Gründen. Leichter abnehmen ist nur einer davon. Dafür spricht aber auch: Intervallfasten bringt den Stoffwechsel in Schwung, hilft, den Alltag besser zu bewältigen und kann sogar Krankheiten vorbeugen und heilen …

Text: Dr. Antonie Post

Erscheinungsdatum: 25. Juni 2019

Abwehr aus dem Bauch heraus | Wie glückliche Darmbakterien das Immunsystem stärken und so auch vor grippalen Infekten schützen

Leitartikel für FOODForum 3/2019 (Teil 3 der 4-teiligen Serie “Glückliche Darmbakterien”)

Über zwei Dittel der Immunabwehrzellen befinden sich im Darm. Sind die Darmbakterien gut drauf, ist auch die körpereigene Abwehr stark. Umso wichtiger ist deshalb eine gesunde Ernährung, damit das Ökosystem des Darms fit wird und bleibt …

Text: Dr. Antonie Post

Erscheinungsdatum: 17. September 2019

Die Macht des Bauchhirns | Welche Nahrung das Gehirn auf Touren bringt und unsere Stimmung beeinflusst

Leitartikel für FOODForum 3/2019 (Teil 4 der 4-teiligen Serie “Glückliche Darmbakterien”)

Machen Nüsse schlau? Hilft Lachs bei Depressionen? Macht Schokolade glücklich? Hirnforscher und Ernährungswissenschaftler finden immer mehr Hinweise darauf, dass die Ernährung unsere Intelligenz, die geistige und seelische Gesundheit und auch unsere Laune beeinflusst …

Text: Dr. Antonie Post

Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2019

Ausgewählte Buchprojekte

Nie war Yoga gesünder

Medical Yoga verbindet die Harmonie der Yoga-Praxis mit dem Know-How der Spiraldynamik. Mit Medical Yoga lernen Sie, Asanas anatomisch korrekt auszuführen. So können Sie die therapeutische Kraft des Yogas gezielt bei Bewegungsproblemen wie Hüftunbeweglichkeit, Fußdeformitäten oder bei schmerzenden Verspannungen einsetzen.

Anatomische Grafiken gewähren faszinierende Einblicke in das Körperinnere und lassen die körperlichen Auswirkungen der Yoga-Übungen auf einen Blick erkennen. Verstehen und erleben Sie, warum Yoga dem Körper so guttut.

Begeben Sie sich mit Medical Yoga auf den heilenden und sanften Weg zu einem kraftvollen und dynamischen Alltag.

Redaktion: Dr. Antonie Post

Kürbis neu entdecken

Kürbis ist gesund, kalorienarm und unglaublich vielfältig. Kurzum: Er darf in keiner Küche fehlen. In diesem Buch finden Sie alles außer den Klassikern. Kürbis asiatisch, Kürbis als Soufflé, als Torte oder als Wrap, als Quiche, Strudel oder Smoothie oder aber auch als ungewöhnliche Suppenkreation – Lassen Sie sich von der Vielfalt an köstlichen Kürbisgerichten überraschen und verzaubern.

Aus dem Inhalt: Kleine Kürbiskunde, Kürbis einmal anders, Kürbis flüssig, Kürbis zum Sattwerden, Kürbis spezial, Kürbis süß

Redaktion: Dr. Antonie Post

 

Macht sauer lustig?

Leider nicht immer! Denn wenn unser Körper übersäuert ist, wird es eher ungemütlich: Unsere Haut wird fahl, wir fühlen uns schnell müde und stressempfindlich, und der Stoffwechsel fährt einen Gang zurück. Wie Sie dann rasch gegensteuern können, verrät Ihnen dieser kleine Helfer: Hier gibt’s 50 einfache und praktische Tipps, die ohne Mühe in den Alltag passen – picken Sie sich einfach raus, was Ihnen gefällt, und legen Sie los! So klappt das Entsäuern wie nebenbei, ohne Detox-Wochen und Fastenkuren – perfekt!

Redaktion: Dr. Antonie Post