5 Möglichkeiten, wie du deinen Selbstwert erhöhst

Warum ein hoher Selbstwert wichtig für die Gesundheit ist

Letzte Woche ging es um Selbstwert und Selbstabwertung und warum Diäten als schädliche Strategie der Selbstwerterhöhung dienen können. Und weil das alles relativ theoretisch war und ich ganz oft Rückmeldungen bekomme, wie: „Theoretisch habe ich das alles verstanden und es macht für mich total Sinn – aber wie setze ich das denn jetzt praktisch um?“ gibt es heute fünf Möglichkeiten, was du ganz konkret tun kannst, um deinen Selbstwert zu erhöhen.

In der heutigen Episode geht es außerdem darum, warum ein hoher Selbstwert gesund und glücklich macht, um das Soll-Ich, Bin-Ich und Wunsch-Ich in der Selbstwerttherapie und was uns die emotionale Reaktion auf unser Selbstbild sagt. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören!

Shownotes

Wenn dir diese Episode gefällt, würde ich mich sehr freuen, wenn du den Podcast abonnierst und anschließend mit deiner Familie und deinen Freunden teilst: www.antoniepost.de/podcast

Eine neue Podcast-Episode erscheint jeden Mittwoch.

Zum Podcast-Start im letzten Jahr (von Juni bis Oktober 2020) gab es den kostenlosen Audiokurs „Wie werde ich meine Diätmentlität los – in 5 Tagen?“, den ich in früheren Podcast-Episoden erwähne. Den Audiokurs habe ich mittlerweile überarbeitet und mit zwei Bonus-Audios ergänzt und seit kurzem gibt es ihn in der Version 2.0 zu kaufen. ACHTUNG: Nur noch bis Ende des Jahres bekommst du als Newsletter-Abonnent:in einen Rabatt auf den Audiokurs, also sichere ihn dir am besten jetzt: https://antoniepost.de/antworten-fettphobie-bodyshaming/ Hier kannst du den Audiokurs 2.0 kaufen: https://antoniepost.de/audiokurs-2-0/

Mehr Infos und Inspiration zur Anti-Diät-Bewegung und Health at Every Size findest du auf: www.antoniepost.de und https://www.instagram.com/drantoniepost/

Du hast etwas auf dem Herzen? Dann schreib mir gerne eine Mail an: kontakt [at] antoniepost [dot] de.

Eine wichtige Voraussetzung, damit du überhaupt Frieden mit dem Essen und deinem Körper schließen kannst, ist, deine Bedürfnisse zu kennen und (zumindest die meiste Zeit) zu honorieren. Daher möchte ich dir gerne meinen neuen, kostenlosen Bedürfnisfinder an die Hand geben. In ihm findest du einen Bedürfnistest, praktische Übungen, eine Anleitung zum Journaling und natürlich eine Journaling-Vorlage, die dich u.a. dabei unterstützen werden, dich wieder mehr mit deinem Körper zu verbinden und immun gegen Diätversprechungen zu werden.

Du kannst dir den Bedürfnisfinder kostenlos auf meiner Homepage runterladen: https://antoniepost.de/beduerfnisfinder/

 

Disclaimer: Dieser Podcast dient ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken, ist kein Ersatz für eine individuelle medizinische oder psychische Gesundheitsberatung und stellt keine Therapeut-Patient-Beziehung dar.

Falls du Hilfe brauchst wende dich z. B. an: https://www.bzga-essstoerungen.de/ oder Telefon: 0221-892031 (Es fallen die Kosten für Gespräche ins Kölner Ortsnetz an). Das Beratungstelefon der BZgA steht Betroffenen, Angehörigen und anderen Personen für Fragen rund um Essstörungen zur Verfügung. Die Berater unterliegen der Schweigepflicht.

Unser Buch „Gesundheit kennt kein Gewicht – Mit Selbstcoachingprogramm zu Körperakzeptanz, intuitiver Ernährung und Bewegung aus Freude“ erscheint im September 2022 – JETZT vorbestellen auf:

https://www.penguinrandomhouse.de/Paperback/Gesundheit-kennt-kein-Gewicht-Das-Anti-Diaet-Buch-/Petra-Schleifer/Suedwest/e599004.rhd

Chmielewski & Hanning. Therapie Tools Selbstwert; Beltz 2021

Byron Katie. Lieben was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können; Goldmann 2002

6-Minuten Tagebuch (Das Original) | Achtsamkeitstagebuch, Glückstagebuch | Dein Journal für deine Persönlichkeitsentwicklung, mehr Selbstliebe & Selbstfindung; UrBestSelf 2016

Katharina Tempel. Gib dir die Liebe, die du verdienst; GU 2019

Stefanie Stahl. Das Kind in die muss Heimat finden; Kailash 2015

Stefanie Stahl. So stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl: Damit das Leben einfach wird; Kailash 2020

 

Bosson, J. K., Brown, R. P., Zeigler-Hill, V., & Swann, W. B., Jr. (2003). Self-enhancement tendencies among people with high explicit self-esteem: The moderating role of implicit self-esteem. Self and Identity, 2(3), 169–187. https://doi.org/10.1080/15298860309029

Mann M, Hosman CM, Schaalma HP, de Vries NK. Self-esteem in a broad-spectrum approach for mental health promotion. Health Educ Res. 2004 Aug;19(4):357-72. doi: 10.1093/her/cyg041. Epub 2004 Jun 15. PMID: 15199011. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15199011/

Marmot M. Self esteem and health. BMJ. 2003 Sep 13;327(7415):574-5. doi: 10.1136/bmj.327.7415.574. PMID: 12969900; PMCID: PMC194072. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12969900/

Nguyen DT, Wright EP, Dedding C, Pham TT, Bunders J. Low Self-Esteem and Its Association With Anxiety, Depression, and Suicidal Ideation in Vietnamese Secondary School Students: A Cross-Sectional Study. Front Psychiatry. 2019 Sep 27;10:698. doi: 10.3389/fpsyt.2019.00698. PMID: 31611825; PMCID: PMC6777005. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31611825/

 

https://psylife.de/magazin/psychotherapie/selbstwert

https://psycnet.apa.org/doiLanding?doi=10.1037%2F0033-295X.94.3.319

Zum Freebie Bedürfnisfinder: https://antoniepost.de/beduerfnisfinder/ (falls du schon in meiner E-Mail-Liste bist und es nicht herunterladen kannst, dann schreib mir eine kurze E-Mail an kontakt [at] antoniepost [dot] de und ich schicke es dir zu)

 

 

Zum Weiterhören:

Episode 36: 10 Schritte, um Diäten hinter dir zu lassen – Wie du dir eine Umgebung schaffst, in der du Frieden mit dem Essen schließen kannst https://antoniepost.de/2021/03/24/10-schritte-um-diaeten-hinter-dir-zu-lassen/

Episode 62: Ist es gesund, intuitiv zu essen? – Wie du die sieben größten Mythen über intuitive Ernährung entkräftigst https://antoniepost.de/2021/09/22/ist-es-gesund-intuitiv-zu-essen/

Episode 68: Intuitiv Essen leicht gemacht – Wie du den optimalen Start in die Intuitive Ernährung findest https://antoniepost.de/2021/11/03/intuitiv-essen-leicht-gemacht/

Episode 81: Abnehmen um jeden Preis? – Ob eine Gewichtsabnahme von 5 bis 10% wirklich gesünder macht https://antoniepost.de/2022/02/02/abnehmen-um-jeden-preis/

Episode 86: Perfektionismus und Diätkultur – Wie dich Schwarz-Weiß-Denken davon abhält, Frieden mit dem Essen zu schließen https://antoniepost.de/2022/03/09/perfektionismus-und-diaetkultur/ (Die Episode Perfektionismus und Diätkultur ist die Nr. 86, nicht die 85, wie ich es in der Episode sage – sorry!)

Episode 90: Selbstwert und Selbstabwertung – Wie Diäten als schädliche Strategie der Selbstwerterhöhung dienen können https://antoniepost.de/2022/06/08/selbstwert-und-selbstabwertung/

 

Zum Weiterhören:

**Anleitung, um den Iss doch, was du willst! Podcast auf iTunes zu bewerten**

Abonniere den Podcast einfach über die Plattform deiner Wahl:

Add A Comment