Neues Jahr, neues ich?

Welche 5 Fragen du dir stellen solltest, bevor du im Januar (oder jemals) eine Diät beginnst

In dieser letzten Episode des Jahres habe ich mich entschieden, dass ich dir ein paar Impulse geben will, um nochmal zu reflektieren, was Diäten dir bisher versprochen haben, sprich, was du dir von Diäten erhofft hast, und was sie davon wirklich halten können. Du bekommst heute also von mir fünf Fragen, die du dir stellen darfst, wenn du möchtest, falls du gerade in der Situation bist, dass du eigentlich gerne Frieden mit dem Essen und deinem Körper schließen willst, dich aber die ganzen Diätwerbungen verunsichern, die ja leider gerade Hochkonjunktur haben. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Anhören!

Vielleicht ist für dich der Zeitpunkt gekommen, etwas Neues auszuprobieren. Mal nicht mit einer Diät ins neue Jahr zu starten. Falls das so ist, dann würde ich mich freuen, wenn ich dich dabei unterstützen darf. Am Ende der Episode stelle ich dir daher den neuen Mitgliedsbereich vor, der am 1.1.2022 seine Tore öffnet. Ich habe ihn den „Iss doch, was du willst! Club“ genannt und du hast die Wahl zwischen drei verschiedenen Mitgliedschaften. Je nachdem, welche Mitgliedschaft du abschließt, bekommst du im Mitgliedsbereich Zugriff auf bestimmten Content, den ich nur für dich erstelle. Je mehr du monatlich investierst, umso mehr exklusive Inhalte bekommst du. Momentan hast du die Auswahl zwischen drei Mitgliedschaften: Körperrespekt für 3 €, Körpervertrauen für 6 € und Körperakzeptanz für 12 € monatlich. Hier kannst du alles zum Mitgliedbereich nachlesen: https://antoniepost.de/membership/

Shownotes

Wenn dir diese Episode gefällt, würde ich mich sehr freuen, wenn du den Podcast abonnierst und anschließend mit deiner Familie und deinen Freunden teilst: www.antoniepost.de/podcast

Eine neue Podcast-Episode erscheint jeden Mittwoch.

Zum Podcast-Start im letzten Jahr (von Juni bis Oktober 2020) gab es den kostenlosen Audiokurs „Wie werde ich meine Diätmentlität los – in 5 Tagen?“, den ich in früheren Podcast-Episoden erwähne. Den Audiokurs habe ich mittlerweile überarbeitet und mit zwei Bonus-Audios ergänzt und seit kurzem gibt es ihn in der Version 2.0 zu kaufen. ACHTUNG: Nur noch bis Ende des Jahres bekommst du als Newsletter-Abonnent:in einen Rabatt auf den Audiokurs, also sichere ihn dir am besten jetzt: https://antoniepost.de/antworten-fettphobie-bodyshaming/ Hier kannst du den Audiokurs 2.0 kaufen: https://antoniepost.de/audiokurs-2-0/

Mehr Infos und Inspiration zur Anti-Diät-Bewegung und Health at Every Size findest du auf: www.antoniepost.de und https://www.instagram.com/drantoniepost/

Du hast etwas auf dem Herzen? Dann schreib mir gerne eine Mail an: kontakt [at] antoniepost [dot] de.

Eine wichtige Voraussetzung, damit du überhaupt Frieden mit dem Essen und deinem Körper schließen kannst, ist, deine Bedürfnisse zu kennen und (zumindest die meiste Zeit) zu honorieren. Daher möchte ich dir gerne meinen neuen, kostenlosen Bedürfnisfinder an die Hand geben. In ihm findest du einen Bedürfnistest, praktische Übungen, eine Anleitung zum Journaling und natürlich eine Journaling-Vorlage, die dich u.a. dabei unterstützen werden, dich wieder mehr mit deinem Körper zu verbinden und immun gegen Diätversprechungen zu werden.

Du kannst dir den Bedürfnisfinder kostenlos auf meiner Homepage runterladen: https://antoniepost.de/beduerfnisfinder/

Disclaimer: Dieser Podcast dient ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken, ist kein Ersatz für eine individuelle medizinische oder psychische Gesundheitsberatung und stellt keine Therapeut-Patient-Beziehung dar.

Falls du Hilfe brauchst wende dich z. B. an: https://www.bzga-essstoerungen.de/ oder Telefon: 0221-892031 (Es fallen die Kosten für Gespräche ins Kölner Ortsnetz an). Das Beratungstelefon der BZgA steht Betroffenen, Angehörigen und anderen Personen für Fragen rund um Essstörungen zur Verfügung. Die Berater unterliegen der Schweigepflicht.

Abonniere den Podcast einfach über die Plattform deiner Wahl:

Add A Comment