Fette Vorurteile: Sind dicke Menschen selbst schuld, undiszipliniert und ein Fetisch? (Teil 2)

Staffelstart-Special: Interaktive Podcast-Episode

***Triggerwarnung: Fatshaming***

Auch in Teil 2 der interaktiven Podcast-Episode teilen meine Hörer:innen und Follower:innen ihre Geschichten zu Fatshaming im Alltag. Dafür habe ich Ende April eine qualitative Umfrage auf Instagram gestartet und euch gebeten, zu teilen, welchen Vorurteilen ihr als dick_fett-gelesene Menschen im Alltag ausgesetzt seid.

In der letzten Woche haben wir die drei am häufigsten genannten Vorurteile entkräftigt, die da waren: 1. Dicke Menschen essen „ungesund“ 2. Dicke Menschen sind faul und 3. Dicke Menschen sind unsportlich. Heute klären wir noch die beiden Fragen, ob Dicke Menschen „selbst schuld“ und undiszipliniert sind (Spoiler Alarm: Natürlich sind sie es nicht!) und was eine Vorliebe für dicke Körper von einem Fettfetisch unterscheidet. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören!

Wie versprochen gibt es zu den beiden Episoden „Fette Vorurteile“ ein Transkript und eine kurze Zusammenfassung, die du dir hier kostenlos herunterladen kannst: https://antoniepost.de/fette-vorurteile/

Shownotes

Wenn dir diese Episode gefällt, würde ich mich sehr freuen, wenn du den Podcast abonnierst und anschließend mit deiner Familie und deinen Freunden teilst: www.antoniepost.de/podcast

Eine neue Podcast-Episode erscheint jeden Mittwoch.

Zum Podcast-Start im letzten Jahr (von Juni bis Oktober 2020) gab es den kostenlosen Audiokurs „Wie werde ich meine Diätmentlität los – in 5 Tagen?“, den ich in früheren Podcast-Episoden erwähne. Den Audiokurs habe ich mittlerweile überarbeitet und mit zwei Bonus-Audios ergänzt und seit kurzem gibt es ihn in der Version 2.0 zu kaufen. Kleiner Tipp: Momentan bekommst du als Newsletter-Abonnent:in einen Rabatt auf den Audiokurs, also melde dich gleich an: https://antoniepost.de/antworten-fettphobie-bodyshaming/ Hier kannst du den Audiokurs 2.0 kaufen: https://antoniepost.de/audiokurs-2-0/

Mehr Infos und Inspiration zur Anti-Diät-Bewegung und Health at Every Size findest du auf: www.antoniepost.de und https://www.instagram.com/drantoniepost/

Du hast etwas auf dem Herzen? Dann schreib mir gerne eine Mail an: kontakt [at] antoniepost [dot] de.

Es ist nicht immer leicht, gegen den Strom zu schwimmen und mit Health at Every Size die Glaubenssätze der Gesellschaft herauszufordern. Daher möchte ich dir gerne **4×10 Antworten gegen Fettphobie und Bodyshaming** an die Hand geben, sodass du in verschiedenen Situationen wie in der Familie, auf der Arbeit, beim Arzt oder beim Essen nie wieder sprachlos bist, wenn jemand deinen Körper oder deine Essensauswahl beschämt.

Du kannst dir die Antworten kostenlos auf meiner Homepage runterladen: https://antoniepost.de/antworten-fettphobie-bodyshaming/

Disclaimer: Dieser Podcast dient ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken, ist kein Ersatz für eine individuelle medizinische oder psychische Gesundheitsberatung und stellt keine Therapeut-Patient-Beziehung dar.

Falls du Hilfe brauchst wende dich z. B. an: https://www.bzga-essstoerungen.de/ oder Telefon: 0221-892031 (Es fallen die Kosten für Gespräche ins Kölner Ortsnetz an). Das Beratungstelefon der BZgA steht Betroffenen, Angehörigen und anderen Personen für Fragen rund um Essstörungen zur Verfügung. Die Berater unterliegen der Schweigepflicht.

Hier geht es direkt zum Freebie: 4×10 Antworten gegen Bodyshaming und Fettphobie

Das Transkript kannst du dir hier kostenlos herunterladen: https://antoniepost.de/fette-vorurteile/

Zu Vorurteil 4:

Barry et al. 2014. Fitness vs. Fatness on All-Cause Mortality: A Meta-Analysis. Progress in Cardiovascular Diseases 56 (4): 382-390 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24438729

Blair et al. 1996. Influences of Cardiorespiratory Fitness and Other Precursors on Cardiovascular Disease and All-Cause Mortality in Men and Women. JAMA 276(3): 205-210. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8667564 

Jutta Mata, PhD, Ralph Hertwig, PhD, Public Beliefs About Obesity Relative to Other Major Health Risks: Representative Cross-Sectional Surveys in the USA, the UK, and Germany, Annals of Behavioral Medicine, Volume 52, Issue 4, April 2018, Pages 273–286, https://doi.org/10.1093/abm/kax003  https://academic.oup.com/abm/article/52/4/273/4823848

Kam-Hansen et al. 2014. Altered Placebo and Drug Labeling Changes the Outcome of Episodic Migraine Attacks. Science Translational Medicine 6(218): 218ra5 https://stm.sciencemag.org/content/6/218/218ra5  

Blog-Post Magen-OP: https://www.ernaehrungsrevolution.at/post/magenbypass-darum-macht-er-dich-vielleicht-gar-nicht-f%C3%BCr-immer-gesund-und-schlank 

Episode 2: Der Mythos von Gewicht und Gesundheit – Warum dicke Menschen nicht automatisch krank sind oder früher sterben https://antoniepost.de/2020/07/15/der-mythos-von-gewicht-und-gesundheit/  

Episode 12: Aber was, wenn ich abnehmen muss? – Q&A-Special: Fünf Fragen, fünf Antworten  https://antoniepost.de/2020/09/16/aber-was-wenn-ich-abnehmen-muss/  

Episode 14: Der BMI sagt nichts über deine Gesundheit aus – Werkzeuge der Diätkultur (Teil 1) https://antoniepost.de/2020/09/30/der-bmi-sagt-nichts-ueber-die-gesundheit-aus/

Episode 30: Gesundheitsrisiko Jo-Jo-Effekt – Warum Weight Cycling schädlicher ist als das Körperfett selbst https://antoniepost.de/2021/01/20/gesundheitsrisiko-jo-jo-effekt/  

Episode 44: Weniger essen, mehr bewegen? – Warum Gewicht keine Frage der Willenskraft ist https://antoniepost.de/2021/05/19/weniger-essen-mehr-bewegen/

Episode 45: Körper sind Privatsache – Interview-Special mit Natalie Rosenke https://antoniepost.de/2021/05/26/koerper-sind-privatsache-interview-natalie-rosenke/  

https://www.mpg.de/11376503/uebergewicht-selbstverschuldet-angenommen  

https://www.health.harvard.edu/mental-health/the-power-of-the-placebo-effect  

https://www.instagram.com/p/CE4OnrblOKq/  

https://www.instagram.com/p/B_cp-PjFoUm/  

https://www.instagram.com/p/B_xfPu5lu8-/  

Zu Vorurteil 5:

Hawkins N, Richards PS, Granley HM, Stein DM. The impact of exposure to the thin-ideal media image on women. Eat Disord. 2004 Spring;12(1):35-50. doi: 10.1080/10640260490267751. PMID: 16864303. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/16864303/

Stunkard AJ, Sørensen TI, Hanis C, Teasdale TW, Chakraborty R, Schull WJ, Schulsinger F. An adoption study of human obesity. N Engl J Med. 1986 Jan 23;314(4):193-8. doi: 10.1056/NEJM198601233140401. PMID: 3941707.

Stunkard AJ, Harris JR, Pedersen NL, McClearn GE. The body-mass index of twins who have been reared apart. N Engl J Med. 1990 May 24;322(21):1483-7. doi: 10.1056/NEJM199005243222102. PMID: 2336075.

Wheeler E, Huang N, Bochukova EG, Keogh JM, Lindsay S, Garg S, Henning E, Blackburn H, Loos RJ, Wareham NJ, O’Rahilly S, Hurles ME, Barroso I, Farooqi IS. Genome-wide SNP and CNV analysis identifies common and low-frequency variants associated with severe early-onset obesity. Nat Genet. 2013 May;45(5):513-7. doi: 10.1038/ng.2607. Epub 2013 Apr 7. PMID: 23563609; PMCID: PMC4106235.

https://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/fitness/leistung/tid-26727/mr-olympia-usain-bolt-so-laeuft-der-schnellste-mann-der-welt-auf-die-groesse-kommt-es-an_aid_791040.html 

https://www.zeit.de/zeit-magazin/2020/11/diaet-schlankheitswahn-koerpergefuehl-ernaehrungsumstellung/seite-3?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F 

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/12/17/2147220/0/en/Global-Weight-Management-Industry.html 

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/hessenreporter/sendungen/7-tage-unter-dicken,sendung-121872.html

Episode 25: Macht Stress dick? – Wie sich Stress auf deinen Körper und dein Gewicht auswirkt https://antoniepost.de/2020/12/16/macht-stress-dick/  

Episode 44: Weniger essen, mehr bewegen? – Warum Gewicht keine Frage der Willenskraft ist https://antoniepost.de/2021/05/19/weniger-essen-mehr-bewegen/  

Traci Mann. Secrets from the eating lab – The science of weight loss, the myth of willpower, and why you should never diet again; HarperCollins 2017

@charlottekuhrt https://www.instagram.com/charlottekuhrt/  

@melodie_michelberger https://www.instagram.com/melodie_michelberger/  

Zu „Dicke Menschen kommen für romantische Beziehungen nicht infrage“:

https://podcastdff3cd.podigee.io/8-new-episode 

https://play.acast.com/s/fette-gedanken/episode6-sex-selfloveundselbstbewusstsein 

http://meloukhia.net/2014/01/my_fat_body_is_not_your_fetish/

**Anleitung, um den Iss doch, was du willst! Podcast auf iTunes zu bewerten**

Abonniere den Podcast einfach über die Plattform deiner Wahl:

Add A Comment